Produkt Banner Image
Newsletter Veranstaltung Kontakt telefon

Seminar "Mitochondriale Medizin für die Praxis"

in Rostock am Samstag, den 13. Januar 2018

Aktuelle Erkenntnisse zu Ursachen von mitochondrialen Erkrankungen mit Ausblick auf zukunftsweisende Therapien

Sehr geehrte Therapeuten,

auf vielfachen Wunsch bieten wir Ihnen Anfang 2018 eine Fortbildung mit Herrn PD Dr. med. Bodo Kuklinski in Rostock an.

Zu dieser Fortbildung sind auch die Therapeuten herzlich eingeladen, die sich mit diesen Themenkomplexen erst seit Kurzem beschäftigen bzw. sich informieren möchten.ost, Therapie und juristischer Absicherung Dabei spielen Fragen wie silent inflammations, Ernährung, Bewegung, Stress bei der Entwicklung von Krankheiten eine wesentliche Rolle.

  • Herr PD Dr. med. Bodo Kuklinski aus Rostock informiert Sie über mögliche Ursachen von Mitochondropathien sowie über aktuelle Therapieformen,
  • Frau Dr. Katrin Huesker vom IMD Berlin wird zum Thema der Labordiagnostik von chronischen Entzündungen sprechen.
  • Herr Markus Peters aus Bordesholm und Dr. med. Kai Ruffmann aus Baden –Baden stellen ihre Ergebnisse zur Thematik „Metabolische Kardiologie- angewandte Mitochondrientherapie“ vor,
  • Frau Dr. Kathrin Kalies von der Universität Lübeck informiert über BK RiV, einem effizienten Modulator des Immunsystems und
  • Herr Nedelmann aus Berlin stellt den Sibolab- Atemgastest zur Feststellung und Therapie bakterieller Fehlbelastungen (Reizdarmsyndrom) im Dünndarm vor.

Die Ärztekammer M/V hat die Veranstaltung mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Wir freuen uns, Sie in Rostock begrüßen zu dürfen!

PD Dr. med. Bodo Kuklinski         Wolfgang Bönsch


Seminar "Mitochondriale Medizin für die Praxis"
Aktuelle Erkenntnisse zu Ursachen von mitochondrialen Erkrankungen mit Ausblick auf zukunftsweisende Therapien am 13. Januar 2018, 09.00 Uhr, Gaststätte "Nordlicht", Ratzeburger Str. 8, 18109 Rostock