Newsletter Veranstaltung Kontakt telefon

VARICULA BIOTEC GmbH

Herzlich willkommen auf der Homepage der Varicula Biotec GmbH mit Firmensitz im Biomedizin-Technikum Teterow bei Rostock. Das innovative Forschungsunternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von auf BK-RiV basierten Therapeutika.

Deutliche Fortschritte beim Verständnis des Immunsystems haben weltweit zur Entwicklung neuer immunonkologischer Therapieansätze geführt. Hier ist auch der von der Varicula Biotec GmbH entwickelte Wirkstoff BK-RiV einzuordnen. BK-RiV ist ein Biological, das sich durch seine starke immunmodulatorische Wirkung auszeichnet1-4.

2016 erteilte die Arzneimittelüberwachungs- und prüfstelle des Landes Mecklenburg-Vorpommern der Varicula Biotec GmbH die Erlaubnis, BK-RiV als Wirkstoff herzustellen. Die Weiterentwicklung des Wirkstoffes zum Humanarzneimittel ist geplant.

Quellen
  1. The bio-complex “reaction pattern in vertebrate cells” reduces cytokine-induced cellular adhesion molecule mRNA expression in human endothelial cells by attenuation of NF-kappaB translocation
    Rönnau, C. et al. (2009) BMB reports, 42, 106-112
  2. Untersuchungen zur immunmodulatorischen Wirkung hoch konservierter Protein-Nuklein-Komplexe (PNACs)
    Ölke, B. (2009) Diplomarbeit, Institut für Anatomie, Universität zu Lübeck
  3. Charakterisierung der humoralen Immunantwort von C57BL/6-Mäusen nach Infektion mit Leishmania major
    Kunz, N. (2013) Masterarbeit, Institut für Anatomie, Universität zu Lübeck
  4. Die Autoimmunerkrankung Epidermolysis bullosa acquisita: Modulation über das adaptive Immunsystem in der Effektorphase und Beeinflussung der Wundheilung durch Protein-Nukleinsäure-Komplexe
    Hauenschild, E. M. (2014) Dissertation, Institut für Anatomie, Universität zu Lübeck

Beirat

Der Beirat der Varicula Biotec GmbH berät das Unternehmen in strategischen und wissenschaftlichen Fragen, insbesondere in der Molekularbiologie.

Prof. Dr. Dr. Ingrid Klöting
Prof. em. Dr. Dr. Ingrid Klöting lehrte u.a. Pathophysiologie für Pharmazeuten an der Universität Greifswald. Sie habilitierte als Dr. agr. und venia legendi „Versuchstierkude“ sowie Dr. rer. med. und venia legendi „Pathophysiologie“. Forschungsschwerpunkte waren Diabetes mellitus und das Metabolische Syndrom.

Dr. rer. nat. habil. Kathrin Kalies
Dr. rer. nat. habil. Kathrin Kalies ist Privatdozentin am Institut für Anatomie an der Universität zu Lübeck. Zuvor war sie am Institut für Biochemie und Zellbiologie an der Universität Göttingen und am MPI für Molekulare Genetik in Berlin tätig. Ihre industrielle Erfahrung gewann sie als Produktmanagerin bei der MWG Biotech AG in Ebersberg.

Sie promovierte an der ETH Zürich in der Schweiz und war Postdoc im Department of Cell Biology, Harvard Medical School, Boston, USA. Sie studierte Biochemie an der Martin-Luther-Universität Halle.

Dr. sc. nat. Herbert Liebermann
Dr. sc. nat. Herbert Liebermann war bis 2004 Leiter für Forschung und Entwicklung der Varicula Life Science AG. Zuvor war er am Institut für Medizinische Mikrobiologie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) Insel Riems langjähriger als Leiter der Abteilung Biochemie und Biophysik tätig.

Dr. Liebermann promovierte zum Dr. rer. nat. an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und an der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften in Berlin zum Dr. sc. nat.. Sein Studium der Physik erfolgte an der Karl-Marx-Universität Leipzig.

Management

Franz Helbig
Franz Helbig ist Gründer und Geschäftsführer der Varicula Biotec GmbH. In 2012 übernahm er das Geschäft der ehemaligen Varicula Life Science AG, in der er seit 2002 Vorstand war. Zuvor war er in verschiedenen Positionen in der Software-Industrie tätig. Franz Helbig studierte Elektronik und Ökonomie in Görlitz und Berlin und schloss die Studiengänge als Dipl. Ing. (FH) bzw. Dipl. Ökonom ab.

Dr. rer. nat. habil. Kai-Uwe Kalies
PD Dr. Kai-Uwe Kalies ist Leiter für Forschung und Entwicklung der Varicula Biotec GmbH. Er ist gleichzeitig Privatdozent und Forschungsgruppenleiter an der Universität zu Lübeck, Institut für Biologie. Zuvor war er am Institut für Biochemie der Georg-August-Universität Göttingen und am Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin (MDC), Berlin tätig. Dr. Kalies studierte Biochemie an Humboldt-Universität zu Berlin und war Postdoc im Department of Cell Biology, Harvard Medical School, Boston, USA.

Lars Hecht
Lars Hecht ist Leiter der Produktion und Sachkundige Person der Varicula Biotec GmbH. Er war von 2006 – 2012 in der Qualitätskontrolle und der Produktion der Varicula Life Science AG tätig. Er ist Diplom-Biologie und studierte angewandte Mikrobiologie, Biotechnologie und Pharmazeutische Biologie an der Universität Greifswald.

Dr. Kai Schulze-Forster
Dr. Kai Schulze-Forster ist Leiter Qualitätskontrolle. Er studierte Pharmazie an der Freien Universität Berlin und promovierte am Robert-Koch-Institut. Nach Lehr- und Forschungstätigkeit an der Freien Universität wechselte er in die Diagnostikindustrie. 1998 gründete er die CellTrend GmbH, die innovative Diagnostika entwickelt und Forschungsdienstleistungen für die Pharmazeutische Industrie erbringt (z.B. Bioassays). CellTrend besitzt ein GMP-Zertifikat als Prüflabor, Herr Schulze-Forster ist auch als externe Sachkundige Person nach §15 AMG tätig.